Weitere Fachgruppen des Kreisverbandes

Fachgruppe Herpetologie (Amphibien, Reptilien)

Der Schutz von Amphibien bei ihren Wanderungen zu Laichgewässern und zurück steht im Fokus dieser Fachgruppe. Jedes Jahr werden dafür mehrere Krötenzäune auf- und wieder abgebaut sowie täglich kontrolliert. Wer sich also für Unken, Kröten, Frösche, Schlangen, Eidechsen und Schildkröten interessiert und diese gerne in "freier Wildbahn" beobachten möchte, hat hier die Gelegenheit dazu. Auch der praktische Naturschutz zur Bewahrung lebenswichtiger Biotope steht ganz oben auf der Liste.

Kontakt:

Jörg Dorowski

Mail: herpetologie@NABU-potsdam.de


Fachgruppe Mammalogie (Säugetierschutz)

Ein besonderes Augenmerk gilt in Potsdam und Umgebung auch den Fledermäusen, die dank der alten Parkanlagen, Gewässer und Gewölbe gute Lebensbedingungen vor finden. Die Fachgruppe Mammalogie betreut seit Jahren zahlreiche Fledermaus-Winterquartiere und macht diese bei Bedarf durch kleinere Baumaßnahmen noch attraktiver für die fliegenden Säuger. Vorhandene Fledermaus-Populationen durch den Schutz der Lebensgrundlagen in ihrem Bestand zu sichern, ist das Hauptanliegen der Fachgruppe. 

Dringend wird aktuell auch Unterstützung bei der Erfassung von Bibern im Stadtgebiet gesucht. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Kontakt: 

Christiane Schröder

Mobil: 0160 98249638

Mail: mammalogie@nabu-potsdam.de