Die Fachgruppe Ornithologie für Vogelfreunde

Foto: W. Ewert
Foto: W. Ewert

Wir treffen uns monatlich am ersten Donnerstag (außer im Juli und August), tauschen Beobachtungen aus, gehen zusammen Vögel beobachten und manchmal auch auf gemeinsame Wochenendfahrt. Die Fachgruppe sammelt ornithologische Beobachtungsdaten aus Potsdam und führt regelmäßig Vogelzählungen durch. In den letzten Jahren haben wir beispielsweise die Brutvorkommen von Elstern, Nachtigallen und Mehlschwalben erfasst.

Ansprechpartner: Manfred Pohl, Fon 0331 618458 und Wolfgang Mädlow, Fon 0331 6263488


Veranstaltungsprogramm 2017

März: "Nächtliches Vogelzug-Monitoring in Potsdam" und "Wo fliegen sie denn? - Erste Ergebnisse Waldkauz-kartierung"

April: "Zeigt her eure Füße - Bleßrallenberingung" und "Wasservogelzählung auf Nuthe , Havel und Co."

Mai: "Expedition in den Ural" und "Kartierungergebnisse Steinkauz in der Nuthe-Nieplitz-Niederung"

Neu in Tremsdorf: Storch HC 956

Tremsdorfer Neubürger  -  Foto: Wolfgang Ewert
Tremsdorfer Neubürger - Foto: Wolfgang Ewert
© Wolfgang Ewert
© Wolfgang Ewert

Dieser Tremsdorfer Neubürger hat in seinem bislang kurzen Storchenleben schon einiges gesehen. Der Storch wurde 2010 in Stölln nestjung beringt, 2013 2x in Polen abgelesen, 2014 in Phillipstal abgelesen und hat sich jetzt in Tremsdorf mit einem/ einer PartnerIn niedergelassen. Wozu doch Ringe alles gut sind.


Termine der Fachgruppe für 2016

Planmäßig findet am 1. Donnerstag jeden Monats um 18 Uhr der Treff der Fachgruppe im Potsdamer Haus der Natur in der Lindenstraße statt.
Thema Januar: Weißstorchbericht Potsdam/ Brandenburg/ Gesamtdeutschland (M.     Pohl)  sowie  vogelkundliche Beobachtung aus dem Oman Herbst 2015 von Robert Stein.
Thema Februar: Vorbereitung der Kartierung des Vogel des Jahres 2016, des Stieglitzes und  auch des Girlitzes im Altstadtgebiet Potsdam.
Thema März: Konkrete Festlegung der Kartierungsflächen der beiden genannten Arten.
Thema April bis Juli: Kartierungen der v.g. Arten.Vogelkundliche Beobachtungen aus Costa Rica, aus Bhutan und aus Ghana (Vorträge angefragt). Bedingung der Mauersegler (Juli)
Gäste sind herzlich willkommen. Wegen möglicher aktueller Änderungen immer mal hier vorbeischauen
Fischadler;  Foto: W. Ewert
Fischadler; Foto: W. Ewert

 

 

 

Höckerschwan, Schwanentanz. Wasservögel
Schwanentanz - Foto: Wolfgang Ewert

Kinderstube Kirchturm

Turmfalke am Einflug; Foto: M. Kaiser
Turmfalke am Einflug; Foto: M. Kaiser

Unser Kreisverband beteiligt sich von Beginn an der Aktion Lebensraum Kirchturm.Im Laufe der Zeit wurden acht Kirchtürme in Potsdam und Umgebung mit Nistgegelegenheiten für Schleiereulen, Turmfalken, Dohlen oder Fledermäusen bestückt. Das ist in erster Linie unserem Manfred Miethke zu danken, der das alles organisierte, die Absprachen mit den Gemeindekirchenräten und Pfarrern traf und letztlich auch die Nistkästen installierte. Im Frühjahr 2014 übergab er diese Aufgabe aus Altersgründen nun an Marco Kaiser. Der konnte jetzt, Anfang Juni, ein tolles Ergebnis dieser Bemühungen aus dem Kirchturm von Langerwisch im Bild festhalten. ansehen