Willkommen beim NABU-Kreisverband Potsdam e.V.


News: Aufgrund der aktuellen Situation im Land sind alle Veranstaltungen im Haus der Natur bis auf Weiteres abgesagt. Die Büros der Vereine werden mehr oder weniger im homeoffice bespielt. Auch alle Zusammenkünfte und Exkursionen der Fachgruppen fallen aus.

Unser Jahresprogramm 2020

Unser Jahresprogramm 2020 mit Veranstaltungen, Exkursionen und Aktionen des NABU Potsdam zum downloaden ). Bitte schauen Sie auch regelmäßig auf unsere Homepage da sich Termine kurzfristig ändern können. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Download
Jahresprogramm 2020
Jahresprogramm 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Ordentliche Mitgliederversammlung abgesagt

Leider müssen wir aus heutiger Sicht auch die für den 23. April geplante Mitgliederversammlung absagen.

Die im Naturmagazin veröffentlichte Tagesordnung bleibt bestehen. Über den Ausweichtermin werden wir informieren.

 

Wir bedauern das sehr, nehmen jedoch unsere gesellschaftliche Verantwortung ernst und hoffen auf Ihr Verständnis.


MAZ sucht 2020 im Stadtgebiet von Potsdam und näherer Umgebung "Balkonenten"

Bald ist es wieder soweit und Enten fangen mit der Brut an. Immer wieder kommt es vor, dass Enten (oder auch andere Tiere?) auf Balkonen von Potsdamer brüten. Die Märkische Allgmeine Zeitung würde gerne eine Brutzeit medial begleiten und hofft darauf, dass Sie eine Ente auf dem Balkon haben oder vielleicht Jemanden kennen mit einer Ente auf dem Balkon.

 

Dafür würden sie gerne Jemanden besuchen, der eine Ente ganz frisch auf dem Balkon hat und aufklären, wie es dazu kommt und wie man reagieren sollte. In einem weiteren Text möchte die Zeitung über das Verhalten der Ente und das Zusammenleben mit den Menschen auf dem Balkon berichten. Der dritte Teil würde sich mit der Begleitung des Schlüpfens  und das anschließende Aussetzen der Enten befassen. .

 

Ansprechpartner: Jan Russezki (Redakteur Märkische Allgemeine Zeitung)

Friedrich-Engels-Straße 24 , 14473 Potsdam
T +49 (331) 2840 - 328
M +49 (170) 1403076
jan.russezki@maz-online.de |  www.MAZ-online.de


MAZ sucht "Familienbande"

Die Märkische Allgemeine Zeitung sucht für die zukünftige Beilage "Familienbande", Großeltern und Enkel die in Sachen Umweltschutz gemeinsam an einem Strang ziehen. Das können z.B. der Bau von Vogelhäuschen, das Engagement für Vogel-, Bienen- und Insektenschutz sowie lebhafte Diskussionen über Umweltschutz o.ä. sein. 

 

Ansprechpartnerin: Claudia Braun

Tel.: (0331) 2840209.